Jitte

am .

Jitte
Kanji-Schriftzeichen

oder auch Jutte (jap, dt. „Zehn Hände“) ist eine Kata in der japanischen Kampfkunst Karatedo. Geübt wird diese Kata in den Stilen Shotokan und Shotokai, welche beide auf Funakoshi Gishin zurückzuführen sind.

Auch in der Jitte wird - wie bei der Jion und Jiin - in der Grundstellung die rechte Hand als Faust in die linke Handfläche gelegt. Bei den Shaolin galt (gilt) dies als Gruß.

Diese Kata wird gegen Angriffe mit den Stock geübt.
Der Begriff Jitte bezeichnet außerdem eine japanische Variante des Sai, einer gabelförmigen aus China stammenden Waffe, die zum Bereich des aus Okinawa stammenden Kobudo Kampfkunst auf Okinawa
mit Bauernwaffen wie
Sai, Nunchaku, Bo
zählt.

High Quality Free Joomla Templates by MightyJoomla | Design Inspiration FCT